Vorsicht! Hacker geben sich für das Postamt „Česká pošta“ aus und fordern eine „Steuerzahlung"

Veröffentlicht:
10. September 2021
Autor:
  • Grant Thornton Czech Republic

Hacker schicken ihren Opfern sowohl SMS als auch E-Mails, die sich für das Postamt „Česká pošta“ ausgeben. Sie fordern auf, auf den gefälschten Link „cekposta.cz“ zu klicken (der richtige Link lautet ceskaposta.cz), wobei Sie nach dem Klicken auf die Schalttaste "Auszahlung" zur Auswahl der Zahlungsweise weitergeleitet werden und danach vom Hacker - unter einem Zahlungsversprechen - zum Ausfüllen vertraulicher Bankinformationen gezwungen werden. Dies ist ein Betrug und keinesfalls empfehlen wir, auf die vorgenannten Links zu klicken.

Wir empfehlen, diese SMS bzw. E-Mails wie bei einem Phishing-Verdacht zu behandeln, d.h. unbekannte und verdächtige SMS und E-Mails (und insbesondere deren Anhänge) nicht zu öffnen,
die Nachrichten nicht zu beantworten und diese lieber sofort zu löschen. Weitere Informationen
finden Sie hier: https://www.financnisprava.cz/cs/financni-sprava/media-a-verejnost/tiskove-zpravy/2021/FS-upozornuje-na-podvodne-SMS-a-emaily-11653

 

Autor: Grant Thornton Czech Republic