Publikationen

Wissen Sie wie man die Steuer richtig zahlen soll?

Wissen Sie wie man die Steuer richtig zahlen soll?

Mit Wirkung zum 1. 1. 2013 kam es zur Änderung der Struktur der Finanzverwaltung dank dem Inkraftsetzen des Gesetzes Nr. 456/2011 Slg., über die Finanzverwaltung der Tschechischen Republik. Mit dieser Änderung der Organisation kam es auch zu…
Der termin für die einreichung der ordentlichen körperschaftsteuer 2013 steht bevor – passen sie auf fehler auf

Der termin für die einreichung der ordentlichen körperschaftsteuer 2013 steht bevor – passen sie auf fehler auf

Der termin für die einreichung der ordentlichen körperschaftsteuer 2013 steht bevor – passen sie auf fehler auf
Wirtschaftsprüfung oder Überprüfung?

Wirtschaftsprüfung oder Überprüfung?

Die Wirtschaftsprüfung wie auch die Überprüfung gehören unter Prüfaufträge, wo es zur Prüfung der historischen Finanzinformationen kommt.   Die Wirtschaftsprüfung ist für einen Prüfauftrag gehalten, der die angemessene Sicherheit gewährt. Ihr Ziel…
Liegenschaften – Neuigkeiten und Änderungen ab dem Jahr 2014

Liegenschaften – Neuigkeiten und Änderungen ab dem Jahr 2014

Ab 1. Januar 2014 trat das Gesetz Nr. 89/2012 Slg., Zivilgesetzbuch (im Folgenden nur „Neues Zivilgesetzbuch“ oder „NZGB“), in Kraft. Unter anderem bringt das Neue Zivilgesetzbuch viele Änderungen auch im Liegenschaftsbereich.  Das Neue…
Ging es Ihnen gut im Jahr 2013? Mehrwertsteuergesetz „belohnt“ Sie mit der monatlichen Steuerzahlung

Ging es Ihnen gut im Jahr 2013? Mehrwertsteuergesetz „belohnt“ Sie mit der monatlichen Steuerzahlung

Im Zusammenhang mit Anritt des neuen Jahres 2014 möchten wir gerne diejenige von Ihnen, die vierteljährige MwSt-Zahler sind (im Folgenden nur „MwSt“), auf die Möglichkeit aufmerksam machen, dass Sie im Jahr 2013 den festgesetzten Umsatz…
STEUERERKLÄRUNGEN SCHON NUR ELEKTRONISCH? NICHT FÜR ALLE

STEUERERKLÄRUNGEN SCHON NUR ELEKTRONISCH? NICHT FÜR ALLE

Die meisten Steuerzahler sind ab Januar verpflichtet, sowohl die Steuererklärung oder die zusätzliche Steuererklärung, als auch die Registrierungsanmeldung und Mitteilung über Änderung der Registrierungsdaten, dies all einschließlich der…
Due Diligence – wofür ist sie gut?

Due Diligence – wofür ist sie gut?

In der Praxis heißt es die Feststellung von Informationen, die für die Investitionsentscheidung notwendig sind und sollte zur richtigen Beurteilung von Risiken und zur objektiven Festsetzung des Verkaufspreises helfen. Unter Hauptunterschiede des…
Institut des unzuverlässigen Zahlers der Mehrwertsteuer – Erweiterung der schwarzen Liste der Nichtzahler?

Institut des unzuverlässigen Zahlers der Mehrwertsteuer – Erweiterung der schwarzen Liste der Nichtzahler?

Die Information von Generální finační ředitelství (Generalfinanzdirektion, nachstehend nur „Information der GFŘ) vom Anfang des Jahres 2013 ergänzte das Gesetz und spezifizierte die Umstände, unter denen der Zahler der Steuer unzuverlässig…